Sonntag, 15. Oktober 2017

Sockenparade...

ich weiß, bei den Temperaturen die wir gerade haben braucht man keine dicken Wollsocken, sondern freut sich über die liebe Sonne... 
von den Nadeln sind mir in den letzten 7 Monaten doch einige Socken gehüpft...


es ist auch nur das linke untere Paar  im Heidehaus geblieben, die anderen haben schon neue Füsse gefunden


oder warten im Lädchen auf ein neues zu Hause...


 nicht nur die Füße, auch die Hände werden  von mir bestrickt...


Stulpen finde ich  zur kalten Jahreszeit, da denkt man automatisch an den Winter, sehr praktisch, da man die Finger frei hat... 

somit kann ich wieder ein Kreuz im Kästchen  " an den Winter denken " im Herbsthandarbeitsbingo machen ...


 ich wünsche euch einen zauberschönen, sonnigen Oktobersonntag und einen guten Start in die neue Woche ...

lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf




Kommentare:

Neststern hat gesagt…

Liebe Steffi, wow, hast Du schon viele Strümpfe gestrickt. Besonders die "Rotkäppchenstrümpfe" finde ich süss.
glg Susanne

Malu hat gesagt…

Hallo Steffi,
das mit dem Bingo wird aber irgendwann schwierig. Alle Sachen auf der Liste würde ich nicht unbedingt machen wollen oder kannst Du es auch ganz großzügig interpretieren und ein wenig mogeln?
Viele Grüße
Martina

Hanna hat gesagt…

Liebe Steffi,
Socken sind immer ein willkommenes Geschenk, Stulpen ebenso. Du warst sehr fleißig, geniesse den schönen Herbst -
liebe Grüße
Hanna

Valomea hat gesagt…

Liebe Steffi,
oh, Du hast schon an den Winter gedacht! Da kommst Du ja im Bingo gut voran und hast gut vorgesorgt. Warme Wollsocken sind für mich auch der Inbegriff von Wohlfühlen in der kalten Jahreszeit.
LG
Valomea

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Steffi,
der nächste Winter kommt bestimmt und du hast schon gut für warme Füße und Hände vorgesorgt. Deine hübschen Socken und Stulpen werden bestimmt reißend Absatz finden.
Herzliche Grüße
Gudrun

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Steffi,
Socken gehen immer und sind tolle Geschenke, vor allem, wenn sie so schön wie deine Exemplare sind!
Liebe Grüße von Martina

Claudia Holunder hat gesagt…

Liebe Steffi,
vielen Dank für deine Anmeldung zum Teeadventskalender, ich freue mich sehr, dass du dabei bist!
Dein Tag ist der 16. Dezember!
Deine Adresse fehlt leider noch, bitte schicke sie mir per E- Mail, wenn dann die Liste vollständig ist, erhältst sie per E- Mail.
Jetzt habe ich wenig quer durch dein Blog gelesen, du handarbeitest ja wirklich sehr fleißig. Das Muster des blauen Sockenschaftes gefiele mir total gut für Armstulpen...
Herzlicher
Claudiagruß ... und bis bald!

Angelika hat gesagt…

Schöne Socken und eine wunderbare Ausstellung, vielen Dank für die Bilder.
LG Angelika

Petruschka hat gesagt…

Na da hast aber bestens vorgesorgt, nicht nur für dich, auch für andere. Ich rauche Socken eigentlich nur im Bett, denn och kann ich nicht damit aufhören, also werden auch bei mir etliche bestrickt.

Herzlichst, Petruschka

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Steffi
Du bist ganz schön fleissig am stricken gewesen und jetzt kann man schon bald wieder schön warme Socken gebrauchen
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise