Donnerstag, 19. März 2015

Nähen im Krokus...

letztes Wochenende war es mal wieder soweit, ich war 2 Tage  zum nähen in Hannover...habe mich gefreut all die lieben Mädels wieder zu sehen...der Termin für den Herbst ist schon notiert :o))...


ein Blick von der Bühne auf die fleißigenPatcherinnen..


das war mein Arbeitsplatz, ich habe das Top von meinem String Stripes fertig genäht... 99 Blöcke schon zusammen genäht...als ich es zu Hause nochmals anschaue, habe ich gemerkt, dass ich eine Reihe verdreht habe, also werde ich "rückwärts  nähen :o(( " müssen...




diese Art der Täschchen zu nähen hat uns Anett gezeigt...ich habe zu Hause gleich noch eins genäht, damit ich es nicht vergesse :o)) wie es geht..



noch ein paar Bilder, aber vor lauter Näherei hab ich nicht mehr geknipst...


Anett hat ihren Webkantenquilt fertig, mit einer tollen kuschligen Rückseite...


 lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf...


Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Das wart sicher ein tolles Wochenende, und schöne Sachen zeigst Du uns.
LG Angelika

Klaudia hat gesagt…

Na, da ward ihr ja richtig fleissig und so schöne Ergebnisse sind zu sehen...und auch die kleinen Täschlis sind immer wieder schön!

LG Klaudia

Rike Busch hat gesagt…

Das sieht nach ganz viel Spaß aus, Steffi! Und du bist eindeutig auch ein Katzenfan, bei dem Stoff. Ich habe ihn letztes Wochenende auch gekauft und dank Dir weiß ich jetzt, was meine Mutter und meine Schwester zu Ostern bekommen - Utensilos mit dem Stoff! :) Danke für die Idee!
LG, Rike

Birgit hat gesagt…

Liebe Steffi,
da war wirklich ein erfolgreiches wunderschönes Wochenende, das du erleben durftest. So etwas gibt richtig Schwung um zu Hause weiterzuarbeiten.
Die Fotos sind der Hit, da kann man sich gar nicht entscheiden, was einem am besten gefällt.
Liebe Grüße
Birgit

Neststern hat gesagt…

Da hast du aber so viel wunderschöne Sachen genäht. Das Wochenende ha sich bestimmt in jeder Hinsicht gelohnt.
glg zu Dir,
Susanne

Petruschka hat gesagt…

Das war offensichtlich ein erfolgreiches Wochenende. Den verkehrten Streifen finde ich gar nicht störend, er gibt dem Muster Spannung. Und dein Header ist Spitze- ich hatte beim Anblick ein Lächeln im Gesicht.

herzlichst, Petruschka