Montag, 29. September 2014

Montag Geramn QAL...

heute ist Zeigetag der Blöcke 36 und 37...es beginnt das neue  Kapitel Triangels...hier könnt ihr wieder viele zauberschöne Blöcke begucken...


 meine Blöcke bekommen diesmal die Namen von Autobahndreiecken... Block Nr.36 ist das Salzgitter Dreieck es bildet sich durch die A7 und die A39...


Block Nr.37 ist das Horster Dreieck welches sich durch die A1 und A7 bildet...



 dann hat mich noch eine verspätete AMC zum Thema Wilhelm Busch erreicht, ganz lieben Dank Ulla diesen Brief habe ich gern geöffnet...

Der fliegende Frosch

Wilhelm Busch

Wenn einer, der mit Mühe kaum
gekrochen ist auf einen Baum,
schon meint, das er ein Vogel wär,
so irrt sich der.


ich wünsche in die Bloggerwelt eine zauberschöne Woche...

lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf...


Samstag, 27. September 2014

Kaffeehäuser...

haben wieder das Heidehaus verlassen und warten nun im Lädchen auf neue Besitzer...





 

gut vorgesorgt mit 5 Schüttraummeter Birkenholz wird der kalten Jahreszeit im Heidehaus zu Leibe gerückt...


ich wünsche allen Leserinnen und Lesern ein zauberschönes Herbstwochenende...

lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf


Montag, 22. September 2014

Montag German QAL...

heute ist Zeigetag der Blöcke 34 und 35, somit haben wir schon 35% des City Samplers geschafft..hier gibts wie immer noch mehr zauberschöne Blöcke zu begucken und weil das Kapitel zu Ende ist, gibt es auch wieder eine Blockparty, zu der gehts hier entlang...


 Block Nr.34 ist die Braunschweiger Strasse  und Block Nr.35 die Jacobsonstrasse in Seesen..zwischen diesen beiden Strassen findet, seit 40 Jahren, das historische Sehusafest statt, es ist immer am ersten Wochenende im September...wer einmal im Harz zu dieser Zeit Urlaub macht, sollte sich dieses Specktakel nicht entgehen lassen...


 hier nochmal alle Blöcke des Kapitels Rectangles...
geht es euch auch so, daß ihr einzelne Blöcke auf anhieb toll findet und die einem beim Nähen gut unter der Nadel durchflutschen ?


ich wünsche euch einen zauberschönen Start in die neue Woche...

lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf


Donnerstag, 18. September 2014

Wo ist die Kokusnuss...

ich hab sie nicht gefunden, die Affen haben sie gut versteckt :o))


 seit 6 Tagen warten wir in der Verwandschaft auf den neuen Erdenbürger, aber bis jetzt hat mich der Anruf noch nicht erreicht...


das Foto habe ich irgendwann mal beim surfen im Netz gesehen und nun war die Zeit dafür gekommen...ich habe eine Bärenschablone zum Affen um gemacht :o)))...


ein Quiltlein für ein Frühchen ist auch fertig geworden...mitte Oktober haben wir Gifhörnchen wieder einen Nähtag für Frühchenquilts geplant...


 ich wünsche allen heutigen Geburtstagskindern einen sonnigen Tag und allen Kranken gute Besserung

lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf...



Montag, 15. September 2014

Montag German QAL...


 heute ist Zeigetag der Tula Pink Sampler Blöcke und hier gibt es wieder viele zauberschöne Blöcke zu begucken...



 Block Nr. 32 ist die Orchard Road in Singapur, eine Strasse der vielen Einkaufscenter..ich habe nur eines davon besucht...gut klimatisiert und wenn man es verlässt, beschlägt einem die Brille, da draussen eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht...nun ist unsere Reise in 52 Stunden Flugzeit einmal um den Globus beendet...es ist jetzt 14 Jahre her, das ich mich  getraut habe diese Städtereise zu machen...




gut gelandet und mit Block Nr.33 sind wir jetz in der Bernhardtstrasse in Chemnitz angekommen, in dieser Strasse hatte ich meine erste eigene Wohnung mit meinem Sohn, auf die ich 3 Jahre gewartet habe...dieses Haus wurde im zuge der Moderniesierung abgerissen... 


 zeigen möchte ich euch noch den September Block vom Aurifil BOM...der Block sieht so schief aus :o(( ist er aber nicht...unten seht ihr nochmal alle Neune zusammen...


 ich wünsche allen einen zauberschönen Start in die neue Woche...

lasst es euch gut gehe und passt auf euch auf...



Donnerstag, 11. September 2014

Ohne Worte

Der 11. September 2001 

 Der elfte September, ein schwarzer Tag, 
der sich niemals wiederholen mag. 
In wenigen Stunden, war nichts mehr wie es war, 
der Tod, die Angst, der Terror war da. 

 Die Bilder, das Chaos, ich kann´s nicht vergessen. 
Vier Kamikaze-Flieger, vom Wahnsinn besessen, 
löschten aus von Tausenden das Leben - 
niemandem wurde eine Chance gegeben. 

In meinem Herzen tut alles weh, 
Gewalt, Hass und Krieg - wohin ich auch seh´. 
Für uns Menschen die größte Notwenigkeit : 
Nächstenliebe und Frieden - und zwar weltweit. 

© Marion Löffler, 2001





Dienstag, 9. September 2014

Montag war gestern...

also kommen meine Blöcke 30 und 31 vom German QAL diesmal  mit Verspätung...

hier gibts wie jede Woche, wieder viele zauberschöne Blöcke zu begucken...

es geht jetzt auf den fünften Kontinent...


 Block Nr. 30 ist die Elizabeth Street in Sydney, da haben wir in einem Hotel übernachtet und sind von da zum Hafen gelaufen...


 Block Nr.31 ist der Darling Drive, da sind wir mit einer Hochbahn entlang gefahren...

6 Tage verreist, die bringen einem ganz schön aus dem Konzept, Wäsche ist schon gewaschen und nun heißt es noch einige Bilder zu sichten... ich hoffe dann ist der Alltag wieder eingekehrt...

bedanken möchte ich mich für die lieben Kommentare meiner letzten Posts...

lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf


Montag, 1. September 2014

Montag German QAL...

heute ist Zeigetag der Blöcke 28 und 29 vom Tula Pink Sampler

ich nehm euch  heute  mit in eine Inselwelt von der Paul Kuhn behauptet, das es da kein Bier gibt..ich kann dem widersprechen, es gibt welches, für alle die da mal hin wollen...


 Block NR. 28 ist die Kalakaua Avenue, die am Waikiki Beach entlang geht, wo am Abend zum Sonnenuntergang Fackeln angebrannt werden..ich hätte mich immerzu zwicken können, ob ich wirklich da bin, auf  Ohau / Hawaii...

Block Nr. 29 ist der Ala Moana Boulevard in dessen Shopping Center ich allein unterwegs war...das Angebot im ganzen hat mich fast erschlagen... ich stand vor einem PW laden mit Hawaiian Quilts und war nicht fähig hinein zu gehen...heute würde mir das nicht mehr passieren...


 ich verabschiede mich für ein paar Tage, fahre morgen früh in meine alte Heimat und nächste Woche gehts dann weiter mit meiner Strassenweltreise...

lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf


Willkommen September...

Sommers Neige I 

 Des späten Sommers Feuer schwelen; 
sein Abschiedslied wirkt traulich mild, 
stimmt ein ins goldne Ernte-Bild. 
Es lässt sich nun nicht mehr verhehlen, 
dass diese Zeit ist bald erfüllt. 

 Im Park verrät uns Flüstern leise, 
dass hier die Nuss gereift nun fällt 
aus ihrer grünen Schalen-Welt. 
Es endet ihre Raschel-Reise, 
wo flugs das Eichhorn sie behält. 

Schon setzt der Frühherbst seine Zeichen, 
Zugvögel ziehen übern Rhein; 
am Haus grüßt rot der Wilde Wein, 
und Blattgold ziert die Birken, Eichen,
 lädt uns zum„indian summer“ ein. 

 © Ingrid Herta Drewing, 



 ich wünsche euch allen einen zauberschönen Start in den September und in die neue Woche...