Freitag, 31. Januar 2014

Upps, schon ist der Januar vorbei...

ein Paar neue Patchsocken sind mir von der Nadel gehüpft..genau richtig bei den Minusteperaturen...


aus Sockenwollresten sind so zwischendurch diese kleinen Söckchen für Kids entstanden...


 im letzten Jahr waren in einer Ausgabe der Landlust Stirnbänder und da habe ich diese 2 gestrickt...


dann habe ich mich mal an einer Mütze mit Bommel versucht...sie ist mit Nadeln Nr.5 gestrickt und die Wolle ist gut abgelagert...aus dem letzten Jahrtausend :o))


 jetzt bitte nicht lachen, die Gifhörnchen feiern 2017 ein Jubiläum und da macht man sich schon mal so seine Gedanken..man kann ja nicht erst auf den letzten Drücker anfangen...ich möchte gelbe Stöffchen sammeln und da muß frau ja früh genug anfangen und beim surfen im Net habe ich dann hier gelben Schriftstoff gefunden, noch 2 andere gelbe Stöffchen und da ich Überraschungspäckchen liebe, auch eins  dazu


und was soll ich euch sagen, am Mittwoch bestellt und gestern war es schon im Heidehaus... :o))))




Sonntag, 26. Januar 2014

Wir haben Winter am Heidesee

 es ist kalt, so um die - 12 °C aber gefühlte - 20°C... ich habe trotzdem einen kleinen Rundgang um den See gemacht und mich gefragt...


Was macht die Ameise im Winter

 Ingo Baumgartner

Was macht die Ameis‘ denn im Winter,
wenn vor und neben, über, hinter
dem Hügel sich die Schneeschicht häuft,
kein Wurm sich regt, kein Käfer läuft?
Was macht des Staates Königin
im kalten Nadelhaufen drin?

Bevor ich hier noch weiter frage,
versetz ich mich in Emsenlage.
Ist’s diesen Tieren nicht egal,
ob ich mit Wintermantel, Schal
in meiner Stube drinnen sitz,
im Hause friere oder schwitz?

Ich denk so ist es, ergo schwindet
mein Interesse wohlbegründet.


ich wünsche in die Weiten des Bloggerlandes einen zauberschönen Sonntag und geniesse jetzt bei einem Tee den Wintersport im TV


Dienstag, 21. Januar 2014

Schwein gehabt...

der Quilt ist nun letzte Woche bei seiner neuen Besitzerin zum 60.Geburtstag eingezogen..." Schwein gehabt " deshalb, weil auf dem Bauernhof mal Schweine zu Hause waren...


 ich habe leider kein besseres Foto bekommen, da die Wetterlage nicht gerade freundlich war...ich habe nur die Quadrate im Nahtschatten gequiltet...er ist ca.150cm  x 200 cm...also ein richtiger Kuschelquilt...






allen heutigen Geburtstagskindern wünsche ich einen zauberschönen Tag mit ganz viel Sonne im Herzen

  und allen Kranken, 
denen es im Moment  mal nicht so gut geht, eine baldige Genesung...


Montag, 13. Januar 2014

Einen großen Quilt heften...

im letzten Jahr hat mir eine Patcherin von den Krokusquiltern ( danke Sigrid ) gezeigt, wie man einen großen Quilt rückenschonend heften kann..
ich habe mir im Baumarkt 2 Holzlatten auf ca. 2m kürzen lassen...eine längeres Maß passte leider nicht in meinen kleinen Flitzer :o)) 


das Top fixiere ich  oben mit Klebeband an einer Latte und wickle die rechte Seite nach innen auf...das Rückseitentop wird an der anderen Latte auch mit Klebeband  fixiert, aber da wird die linke Seite nach innen gewickelt...


 


dann legt man als erstes die Rückseite mit der rechten Seite auf seine Arbeitsfläche, das ca. 30cm von der Latte abgewickelt sind...dann legt man sein Vlies dazwischen und streicht alles glatt...nun wird das Top aufgelegt und nochmals alles glatt gestrichen und dann kann man bequem vor seiner Arbeitsfläche sitzen und den Quilt heften...


wenn dann das erste Stück geheftet ist, wickelt man von der Rückseite wieder ein Stück ab, streicht das Vlies darüber und dann wickelt man vom Top das nächste Stück ab...das wiederholt sich bis man oben mit dem Heften angekommen ist... die Latten sollte man zur Lagerung mit Klebeband zusammenkleben, da sie sich sonst verziehen...

ich hoffe, ich habe es verständlich beschrieben und die eine oder andere Patcherin findet gefallen an dieser Methode...es gibt auch ein Video, aber leider hab ich den Link dahin nicht wieder gefunden...


ich wünsche allen einen zauberschönen Start in die neue Woche, den heutigen Geburtstagskindern einen schönen Tag und allen Kranken gute Besserung...








Sonntag, 5. Januar 2014

Noch`n Rückblick und eine Vorschau...

ich liebe  AMC``s... aber das wißt ihr ja schon, nun habe ich mal von meinen verschickten AMC`s   eine Collage gemacht und doch 2 oder 3 vergessen einzufügen ..man wird ja auch älter :o)) , da kann das schon mal passieren...56 AMC`s haben das Heidehaus im letzten Jahr verlassen...





die erste AMC in 2014 ist auch schon verschickt, kann ich aber noch nicht zeigen...

 die glücklichen Schweine ist mein neustes WIP, sie sind auch schon zusammengenäht und nun kommt noch ein grüner breiter Rand ran...ich muß mich sputen ...

ich wünsche ins Bloggerland einen zauberschönen Sonntag...
bei uns ist es grau in grau und da kann frau ohne schlechtes Gewissen zu haben  an der Nähma sitzen...


Mittwoch, 1. Januar 2014

Willkommen Januar

Der Januar
Das Jahr ist klein und liegt noch in der Wiege,
Der Weihnachtsmann ging heim in seinen Wald,
Doch riecht es noch nach Krapfen auf der Stiege.
Das Jahr ist klein und liegt noch in der Wiege,
Man steht am Fenster und wird langsam alt.
 
Die Amseln darben und die Kraehen frieren,
Und auch der Mensch hat seine liebe Not.
Die leeren Felder sehnen sich nach Garben,
Die Welt ist schwarz und weiss und ohne Farben
und waer so gerne gelb und gruen und rot.
 
Umringt von Kindern wie ein Rattenfaenger
tanzt auf dem Eise stolz der Januar.
Der Bussard zieht die Kreise eng und enger,
Man sagt, die Tage werden wieder laenger,
Man merkt es nicht. Und es ist trotzdem wahr.
 
Die Wolken bringen Schnee aus fremden Laendern
Und niemand haelt sie auf und fordert Zoll.
Silvester hoerte man's auf allen Sendern,
Dass sich auch unterm Himmel manches aendern
Und - ausser uns - viel besser werden soll.
 
Das Jahr ist klein und liegt noch in der Wiege,
Und ist doch hunderttausend Jahre alt.
Es traeumt vom Frieden - oder traeumt's vom Kriege?
Das Jahr ist klein und liegt noch in der Wiege,
Und stirbt in einem Jahr. Und das ist bald.
 
© Erich Kästner


im Heidehaus ist  aus einem kleinen Stückchen Reststoff dieser kleine Hippo geboren, er ist 20 cm lang, 14 cm hoch, wiegt 81 Gramm und hat blumige Augen...er ist so richtig zum knuddeln...ich wollte ja keine Vorsätze im neuen Jahr haben, aber ich denke es wird ein fruchtbares Jahr werden...