Mittwoch, 1. Oktober 2014

Willkommen Oktober..

Erster Oktober 2014

Die Sonne hatte den Horizont
mit Rosengold bestückt.
Ihr Antlitz war so prächtig-hold,
so lieblich ausgeschmückt.

So stieg sie auf, wie ein Gedicht
am Himmel, groß und weit,
und zeigte mit dem Morgenlicht
all' ihre Herrlichkeit.

Die Wolken, grau noch von der Nacht,
fingen zu leuchten an,
und plötzlich, ehe man's gedacht,
der neue Tag begann.

© R. Brunetti

 ich wünsche all meinen Leserinnen und Lesern einen goldenen Oktober und möchte mich für die vielen lieben Kommentare bedanken, ich freue mich über jeden einzelnen...

lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Steffi,
Ein schönes Gedicht mit passendem Foto, ich liebe den Herbstwald.
Einen schönen Tag und liebe Grüße
Hanna

❈Paula❈ hat gesagt…

... huhuuuuuuuuuuu, liebe Steffie,
bin aus dem Urlaub zurück und nun habe ich den Samen geerntet. Du bekommst ihn natürlich auch geschickt.
In der Symbolsprache ist die Jungfer im Grünen eine der klassischen Blumen der verschmähten Liebe. Junge Frauen gaben verschmähten Freiern ihre Ablehnung durch diese Blume zu verstehen.
Hoffe, es ist bei dir nicht so und du magst sie einfach, die Jungfrau im Grünen.

Einen schönen Oktober wünscht dir
Paula

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Steffi
Ein wunderschönes Gedicht.
Ich liebe den Herbst mit seiner Farbenpracht.
Danke, auch dir einen schönen Oktober.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Alexandra hat gesagt…

Ein schönes Herbstgedicht.
Ich liebe den Herbst, bin doch ein Herbstkind...
LG
Alexandra

Neststern hat gesagt…

Liebe Ssteffi, danke Dir!
Der Herbst ist einfach meine liebste Jahreszeit. Die Farben sind so schön.
glg Susanne

Petruschka hat gesagt…

Tolles Foto. Dein Header gefällt mir auch sehr gut.

LG, Petruschka