Montag, 18. August 2014

Montag German QAL..

heute ist Zeigetag der Tula Blöcke und hier gibts wie immer noch viele zauberschöne Blöcke zu begucken...


Nr.24 ist  die Brückenstrasse in Chemnitz  mit ihrem Karl Marx Monument...zu DDR Zeiten fanden da viele Paraden , Maidemonstrationen und die Montagsdemos 1989 statt...ein geflügeltes Wort war "Hamburg hat seinen Michel und Chemnitz hat seinen Nischel  (sächsisch = großer Kopf) " ...oft wurde sie auch als Rue de Nischel bezeichnet...


 Nr.25 ist die Prager Strasse in Dresden, eine Vorzeigestrasse zu DDR Zeiten...mit vielen Hotels für zahlungskräftige " Kapitalisten"...gut das es heute anders ist...

ich wünsche euch eine zauberschöne Woche, allen Kranken gute Besserung und den heutigen Geburtstagkindern einen schönen Tag...

.lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf


Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Liebe Steffi,
die Nischel-Gasse - wie schön! Gingen da nicht auch ein paar breite Treppen hoch zu dieser Einkaufspassage hinter dem Kopf?
Und die Springbrunnen in der Prager Straße - da haben wir immer die Beine reingehängt im Hochsommer und das hatte ein besonderes Flair.... Danke für diese schöne Erinnerungsreise!
Valomea

Hanna hat gesagt…

Liebe Steffi,
Deine Blöcke finde ich sehr schön, aber noch besser gefällt mir, wie Du die passenden Plätze für jeden Block findest, das gibt eine wunderbare Quiltgeschichte -
liebe Grüße
Hanna

Petruschka hat gesagt…

Ja die Prager Straße, das weckt Erinnerungen ;-)). Als die die Rue de Nischel kenne ich die Straße zwar nicht (bin ja eher Sachsen-Anhaltiner, aber das Karl-Marx-Monument schon. Deine Geschichte zu den Blöcken sind mindestens genauso schön wie die Blöcke selbst.

Herzlichst, Petruschka

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Steffi,
deine Blöcke sind wunderschön und die Geschichten dazu machen das Ganze zu etwas ganz Besonderem.
Herzliche Grüße
Gudrun

Rike B. hat gesagt…

Liebe Steffi,
Deine Blöcke sind sehr schön geworden! Das wird ein schöner Quilt!
LG, Rike

Marianne Harmann hat gesagt…

Liebe Steffi,
das ist ja spannend was du da zu deinen Namen schreibst. Es sind tolle Blöcke!
Lg Marianne

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Steffi,
herrlich, die Namensgebung deiner Blöcke. Die sind allerdings ganz DDR-unähnlich wunderschön!!! GlG, Martina

Alexandra Jungen hat gesagt…

Liebe Steffi,
schöne Blöcke und ganz tolle Namensgebungen. Mir gefällt es wie Du Dir dazu immer Gedanken machst.
LG
Alexandra

Neststern hat gesagt…

LIebe Steffi, tausend Dank für Deinen lieben Besuch bei mir. Darüber hab ich mich sehr gefreut. Ich hab gleich bei Dir vorbeigeschaut und Du hast einen wunderschönen Blog.
Vielen Dank auch für Deine lieben Worte,
bis bald!
glg Susanne

ZICKIZICK hat gesagt…

Hi Steffi,
danke ;) PS: habe mir doch das Tula Pink Buch zugelegt - mal sehen, ob ich damit noch in diesem Jahr anfange *grins* Patchwork ist eben doch eine hochansteckende Infektion ...

Winke
Zicki