Dienstag, 11. Februar 2014

Karneval in Köln...

letzten Donnerstag haben sich 8 begeisterte Karnevalsfans auf nach Köln gemacht...

ich dachte mir ein kleines Krimskramtäschchen so als Mitbringsel  wäre doch nicht schlecht...und schwupps habe ich eins für uns genäht...da der Froschstoff nicht komplett gereicht hätte für alle,  habe ich mit Jeansstoff kombiniert...

                                                                             

es hat mit viel Spass gemacht die Täschchen zu nähen...und alle haben sich gefreut als sie eins von mir bekamen...


kurz nach 15 Uhr haben wir uns dann als Frosch kostümiert  auf den Weg gemacht  zu einer Mädchensitzung ...  unterwegs hat eine nette Dame ein Gruppenfoto von uns gemacht...

 wir waren alle das erstemal zu einer Karnevalssitzung in Köln...bei uns heißt es ja Fasching....


Guido Cantz, die Höhner und noch viele andere haben uns kräftig eingeheizt, wie man so schön sagt...



 am Freitag morgen war es sehr stürmig... wir haben den Dom besichtigt und eine Stadtrundfahrt gemacht...

 der Dom ist schon ein einmaliges Bauwerk und man denkt unwillkürlich an die vielen Hände derer, die das über Jahrhunderte geschaffen haben und immer ihrem Stil treu geblieben sind...


zu diesen Bauten fällt mir leider nichts ein :o((


Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Steffi,
Ihr hattet ganz bestimmt viel Spaß, Köln ist eine schöne Stadt, durch Deine Fotos werden einige Erinnerungen geweckt -
liebe Grüße, die Täschchen sind der Hit -
Hanna

my sewing stuff hat gesagt…

köln ... ich habs leider noch nicht erleben dürfen, aber mein göga schwärmt auch davon.
die täschli´s hast du hübsch gemacht, eine schöne erinnerung für all die mädels und an diesen tollen närrischen tag, ihr sehr sooooo lustig aus in den kostümen.
klasse !
ein herzliches alaaf zu dir,
lg christine

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Steffi,
was für eine tolle Idee, den Froschladies Frosch-Krimskramstäschchen zu nähen, die sehen total nett aus, also die Ladies und die Täschchen ;-) Ihr ward sicher die Hingucker schlechthin!!! Das, wozu dir nichts mehr einfällt, ist Kölns teuerste Adresse, die Kranhäuser im Rheinauhafen. Sie tollen an die früher dort aufgestellten Kräne. Bei den Häusern handelt es sich preisgekrönte moderne Architektur, aber die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden *LOL* Ich freue mich, dass euch Köln so gut gefallen hat. In diesem sinne sende ich dir ein 3-faches Köllle, Alaaf!!! Martina

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Steffi,
das sieht ja nach einer total gelungen Faschingsveranstaltung aus und ihr seid in eueren Froschkostümen bestimmt ein Hingucker gewesen. Die Idee, passende
Froschtäschchen zu nähen, finde ich total süß.
Herzliche Grüße
Gudrun