Mittwoch, 27. Februar 2013

Kreativtausch


 ...schon vor 2 Jahren habe ich mir diese gedrechselten Unterteile ertauscht....ich habe dafür eine Schürze für einen  Schalke 04 Fan  genäht...habe sie aber vergessen zu fotografieren, das gemailte Foto kann ich leider nicht zeigen, da sich das Foto nicht hochladen läßt..






                                                                                   
gestern hatte ich nun die Eingebung, dass ich für die Kleiderpuppen die Vorlage aus dem Sulky BOM nehmen kann...mußte es natürlich gleich umsetzen...



 


 es sind ja nicht meine  ersten  Kleiderpuppen...diese haben einen super Stand und kippen nicht um...




hier nochmal beide zusammen und ein paar Nähutensilien von meiner Mutti...





 für den zweiten Kreativtausch habe ich diese Tasche genäht...




 leider kann ich hier das Ertauschte nicht zeigen, da ich es in der Adventszeit verspeist habe...
nicht so viele, aber einen davon...lach...



hier noch ein Detail, diese zauberschöne Rose aus Filz war mal in einem Wichtelpaket...sie ist hier der Eyecatcher, finde ich...


ich wünsche allen heutigen Geburtstagskindern einen zauberschönen Tag...





Freitag, 22. Februar 2013

Ich nehm euch mit...


auf diese kleine feine  Ausstellung

























in der KVHS  Gifhorn....
















Frau in rot...




Detail  zur  kleinen  Tänzerin ...



















 


diesen kleinen zauberschönen Quilt hat ein 14 jähriges Mädchen genäht...



eine Vitrine mit verschiedenen Taschen und Täschchen...




ein geklöppelter Schal....





 dieses sind gewebte Objekte mit Metall....beim oberen  Modell ist ein aufgeribblelter Topfkratzer mit eingewebt...ich habe gehört, dass es nicht schwer sein soll...



hier sind Metallspiralen mit verarbeitet...



bei diesem Objekt, befinden sich hinter den hellen Rechtecken Rosenblätter und hinter den dunklen Rechtecken Metallfäden ...


viel Freude beim betrachten und ein  zauberschönes Wochenende wünscht euch



Freitag, 1. Februar 2013

Willkommen Februar







Sag, wo ist die Liebe 

 © Christa Astl

 „Sag, wo ist die Liebe? 
in den Wolken, in den Sternen? 
Oder nur in meinen Träumen?
 Ich wüsst’ das so gerne.
 Wie kann ich die Liebe finden, 
greifen und erfassen? 
Denn ich bin ja so alleine, 
fühl mich so verlassen.“ 


 „Die Liebe wohnt im Menschen drin,
 und auch in dir, mein Kind. 
Du siehst sie nur im Augenblick,
 doch spürst du sie geschwind. 
Ein Blick voll Liebe
tief und warm 
dringt in das Herz hinein, 
entzündet eine Glut in ihr, 
entfacht den hellsten Schein. 
Gibt Wärme, Glück und Freude dir
 und Halt in deinem Leben. 
und dann, von Liebe ganz erfüllt, 
kannst du sie weiter geben.“



ich wünsche allen in der internetten Bloggerwelt einen zauberschönen Start in den Februar...


allen Kranken gute Besserung und den heutigen Geburtstagskindern einen schönen Tag


hier kann man immer ein Gedicht des Tages lesen...