Sonntag, 15. Dezember 2013

Zum 3 ten Advent

Dritter Advent 

Vom Himmel tropft das Regennass, 
das Wetter bleibt bescheiden. 
Ein alter Mann spielt Contrabaß, 
man mag ihn fast beneiden. 

Vom Weihnachtsmarkt tönt Trommelschlag, 
klingt Flötenspiel, Posaune. 
So wird es doch ein schöner Tag, 
voll Glück und guter Laune.

 Heut´stell ich mich der Einkaufstour, 
für meine Anverwandten. 
Nur Bücher schenken, 
heißt der Schwur, selbst für die alten Tanten. 

Nach Stunden hat man, 
was man sucht und ist jetzt schwer beladen. 
Weil alles drängelt, schiebt und flucht, 
kommt mancher fast zu Schaden.

Abseits der Hektik, steht ein Kranz, 
auf dem drei Kerzen brennen. 
Beseelt beinah´ vom hellen Glanz, 
glaubt man die Zeit zu kennen.

Das Weihnachtsfest ist nicht mehr weit, 
wohl das es uns behüte, 
hält Freude,Trost und Halt bereit,
nebst Zuversicht und Güte. 

Mir ist so wohl und festlich heut´,
 fand meinen Weihnachtsfrieden. 
Von nahen Kirchturm tönt Geläut´. 
Er sei auch dir beschieden!

 © Hansjürgen Katzer, 2011


allen Leserinnen und Lesern wünsche ich einen zauberschönen Adventssonntag bei Kerzenschein, Tannenduft und selbstgebackenen Keksen...



Kommentare:

Hilda hat gesagt…

Das ist ein sooo... schönes Gedicht! Danke dafür, gefällt mir sehr, sehr gut.

Ich wünsche Dir auch einen wunderschönen 3. Advent.

Liebe Grüße
Hilda

Hanna hat gesagt…

Liebe Steffi,
Hier ist es frühlingshaft, aber die Kerzen sind angezündet und wir genießen den Adventsonntag -
liebe Grüße
Hanna

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Steffi,
auch ich wünsche dir einen wunderschönen 3. Advent.
Herzliche Grüße
Gudrun

Klaudia hat gesagt…

Hallo Steffi,

wünsche dir auch einen schönen 3.Advent...wir geniessen ihn auch bei Kerzenschein...

LG Klaudia

Valomea hat gesagt…

Liebe Steffi,
danke! Du suchst uns immer so schöne Texte aus, dieses kannte ich auch noch gar nicht. Hab' auch Du eine gute Zeit!
Valomea

HerzBlatt hat gesagt…

Liebe Steffi,
das alles wünsche ich Dir auch und eine gemütliche Vorweihnachtswoche!
Sei lieb gegrüßt
Iris

Marianne Harmann hat gesagt…

Liebe Steffi,
das ist ein wunderschönes, altmodisches Gedicht. Es reimt sich soooooo schööööön!
Ich wünsche dir einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.
LG Marianne