Samstag, 5. Oktober 2013

Gestricktes und Gehäkeltes

so langsam  braucht Frau wieder etwas warmes für die Hände...


da ich  in diesem  Lädchen  einmal in der Woche freiwillig arbeite, werden auch  Kleinigkeiten von mir zum Verkauf  angeboten...es wurde schon nach Stulpen gefragt und so hab ich meine Nadeln für mich :o)))  arbeiten lassen...


diese Stulpen warten nun auf eine Käuferin, ein Paar rot/graue Stulpen( hatte 2 Paar) sind schon verkauft...



schon immer wollte ich mal so ein Netz häkeln  und nach dieser tollen  Anleitung   hab ich sogar 3 Netze geschafft..das Unifarbene ist mir mit 40cm  zu lang, die beiden anderen hab ich dann nur 30 cm lang gehäkelt und finde sie so besser für kleinere Leute...



ich wünsche in die weiten  des Internets ein zauberschönes Wochenende...lasst es euch gut gehen...ich geh freiwillig arbeiten...


Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Oh, Deine Stulpen gefallen mir sehr, die werden sich sicher gut verkaufen lassen.
LG Angelika

Hanna hat gesagt…

Liebe Steffi,
Tolle Sachen hast Du gezaubert, kein Wunder dass die schnell weg sind. Sollte ich mal in die Heide kommen muss ich unbedingt in dem Lädchen vorbeischauen -
liebe Grüße
Hanna

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Steffi,
deine Stulpen finde ich total Schick, die werden sicher nicht lange im Lädchen sein. Deine Einkaufsnetze finde ich sehr praktisch und erinnern mich an meine Kindheit.
Herzliche Grüße
Gudrun

Marianne Harmann hat gesagt…

Liebe Steffi,
toll sind die Stulpen. Solche Netze Habe ich mit den Kindern auch immer gehäkelt. Das macht sicher Spaß einmal pro Woche da zu arbeiten!
Ich habe es mir gelich mal angeschaut.
Lg Marianne

HerzBlatt hat gesagt…

Liebe Steffi,
die Stulpen sind super schön!! Sie sehen sehr ausgefallen aus!Und das Netz muss ich auch mal probieren.....Die guten alten Netze sind ja eigentlich ganz aus der Mode gekommen, aber sie sind sooo praktisch.
Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag!
Sei ganz lieb gegrüßt
Iris

my sewing stuff hat gesagt…

Sehr hübsch diese Stulpen, so rechts-links-gestrickt ist auch ne tolle Variante. Rot - grau - hachz - gefällt mir besonders gut.
Und die Netze - siehste - sind doch schön geworden.
Wünsch dir alles Liebe, hab nen schönen Sonntach !!!
Christine

Michi hat gesagt…

Liebe Steffi!
Endlich einmal Stulpen mit dem gewissen Etwas! Die werden keine Ladenhüter werden.
Bei deinem Weihnachtsticker wird mir jedes Mal ein bisschen übel, wie schnell die Zeit vergeht!
LG michi

Melanies Nähwerkstatt hat gesagt…

Hallo Steffi,
die Stulpen sind total schön geworden. Habe ich so noch nie gesehen. Und die Netze finde ich auch klasse. So welche hatten wir früher auch.
Liebe Grüße
Melli

Petruschka hat gesagt…

Ja, es ist wieder Stulpenzeit, zumindest morgens. Deine sind ganz hübsch geworden und wenn du sie sogar noch vermarkten Kannst, umso besser. Die Netze wirken sehr Retro. Muß gleich mal nach der Anleitung sehen.

LG, Petruschka

ComputerElke. hat gesagt…

Hallo Steffi
Die Stulpen sind toll. Auch die Patchsocken. Ich habe auch viele Reste, aber wie das gestrickt wird weiß ich leider nicht.
Die Netze erinnern mich an meinen Handarbeitsunterricht. Ich nehme Stoffbeutel,
Plastebeutel sind einfach schrecklich
Liebe Grüße Elke