Montag, 16. September 2013

Wenn ein weicher ...

Umschlag im Briefkasten liegt, dann freut :o)) sich das Patcherherz...die Stoffe sind von hier, es ist immer eine schnelle Lieferung und eine kleine Zugabe bei...
aus dem braunen Stoff  werden die Zwischenstreifen für meine fliegenden Gänse geschnitten und da ich keine Kinderstoffe im Stash habe, mußte ich mir mal welche zulegen...




die fehlenden 70 Gänse habe ich schon zugeschnitten aber dann hat meine Pfiffa gestreikt, der Fuß ließ sich nicht mehr absenken :o ((( und ich mußte sie zur Reparatur bringen...ich hab aber eine Ersatzmaschine...

ich wünsche euch eine zauberschöne kreative Woche, bei dem Wetter fällt es uns doch leicht an der Nähmaschine zu sitzen....




Kommentare:

Petruschka hat gesagt…

Ich bin auch sehr zufrieden mit dem Service von Planet Patchwork. Und die kleinen Zugaben kann man immer brauchen. Dumm, daß die Maschine den Dienst versagt, aber der Trend geht ja eh zur Zweitmaschine ;.)).

LG, Petruschka

Klaudia hat gesagt…

Liebe Steffi,

na du hast dir aber auch schöne Stöffchen ausgesucht!

LG Klaudia

Tina hat gesagt…

Oh, liebe Steffi da hast Du die Dame wohl etwas über strapaziert! ;)
LG Tina

Hanna hat gesagt…

Liebe Steffi,
Dann drück ich einmal fest die Daumen damit Du bald weiternähen kannst. Schöne Stoffe hast Du ins Haus geholt -
liebe Grüße
Hanna

Christine Rötzsch hat gesagt…

Liebe Steffi, diesen Shop mag ich auch, weil wirklich superschnell geliefert wird.
Ui, fliegende Gänse, hübsche Stoffe, bin sehr gespannt.
Bloooß gut das du eine Ersatz hast. Will die Wochengrüße gern erwidern und sage tschüssi, bis zum nächsten Mal, Christine

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Steffi
Da hast du dir schöne Stoffe ausgesucht.
Gut das du eine zweit Maschine hast nun ist ja tolles Nähwetter.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Steffi,
den Shop kenne ich auch und bestelle dort auch gerne. Weiche Post ist immer wieder etwas Schönes.
Schau die nächsten Tage in deinen Briefkasten, da kommt wieder Post für dich.
Herzliche Grüße
Gudrun