Sonntag, 7. Juli 2013

Ein Sommersonnensonntag...


war heute und ich habe den ganzen Tag auf der  Terrasse verbracht und eine Arbeit gemacht , die ich schon lange mal vor hatte...


 auf meiner blauen  Tasche vom Schweden haben sich schon seit einiger Zeit die Jeans  zur Weiterverarbeitung gestapelt....

das Auftrennen kann Frau auch nur im Freien machen, denn es fusselt und fusselt und fusselt...




 ich hatte aber auch etwas Abwechslung, eine junge Amsel hatte wohl Hunger und wollte von den Walderdbeeren  naschen...








doch da kam schon ein Elternteil angeflogen und hat sie gefüttert...








in der Sonne war es ihr wohl zu warm und sie hat sich ein schattiges Plätzchen unter einem Baum gesucht





ich habe ganz schön was geschafft, nun warten noch 15 Jeans aufs auftrennen...





wow...das ist mein Ergebnis, 44 abgeschnittene Hosenbeine wurden an der Innenseite  aufgetrennt ...die Potaschen fein säuberlich herausgeschnitten und unterhalb des vorderen Tascheneingriffs ergab es auch noch ein Jeansquadrat ...Labels  habe ich auch noch entfernt... für AMC`s kann man so kleine diverse Sächelchen gut brauchen...über die Verarbeitung der verschiedenen Marken weis ich nun auch bescheid :-))





erstaunt bin ich darüber, das ich alles mit einem Nahttrenner geschafft habe, denn da habe ich schon einige viele über den Jordan geschickt...


 diese Tüte wandert nun in den Müll...





 die erste Hortensienblüte bekennt sich zu ihrer Farbe...dieses Jahr werden es ganz viele werden und da freu ich mich darauf...







 egal wo ihr gerade seid im Urlaub oder zu haus, ich wünsche euch einen zauberschönen Start in die neue Woche...





Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Steffi,
Was für ein netter Tag, jetzt kannst Du aus dem vollen schöpfen, ich bin schon neugierig was alles draus wird. Amseln sind auch in unserem Garten ständige Gäste, ich mag das gerne -
liebe Grüße und eine schöne Woche
Hanna

Birgit hat gesagt…

Liebe Steffi,
also Hosenbund, Reißverschluss Vorne etc. kannst du doch nicht wegwerfen. Schau mal bei Britta vorbei die verwurschtelt alles einer Jeans. Sie nimmt dir sicher das eine oder andere gerne ab. Sonst melde ich mich gleich mal an.
Liebe Grüße
Birgit
Die Amsel ist wirklich süß.

Angelika hat gesagt…

Da hattest Du ja einen arbeitsreichen Tag, aber im Freien läßt es sich ja entspannt arbeiten.
LG Angelika

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Steffi,
da warst du ja richtig fleißig, mich hätte dein schöner Garten mit seinen netten gefiederten Bewohnern wahrscheinlich zu sehr abgelenkt ;-) Ich bin mal gespannt, was du mit all dem Jeansstoff planst ;-) Herzlichst, Martina

Jojo hat gesagt…

Also Hochachtung vor Deiner Ausdauer, liebe Steffi!!!! Aber ein klein wenig Abwechslung haben die gefiederten Freunde Dir gebracht. Da darf man ja echt gespannt sein, worin sich die ehemaligen Beinkleider nun verwandeln werden.
Sei ganz lieb gegrüßt von Lene

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Steffi,
was warst du fleißig! Bei mir lagern auch noch ein paar Jeans. Bin gespannt, wie die Weiterverarbeitung, bei dir, jetzt weiter geht.
Die auch einen schöne Woche und liebe Grüße
Gisela

Tina hat gesagt…

Liebe Steffi,
der ideale Arbeitsplatz für solche Arbeiten! Muss ich unbedingt auch ausnutzen. Allein wäre ich auf diese Idee mal wieder nicht gekommen!
LG Tina

Ramona hat gesagt…

da hast du aber viel geschafft!

liebe gruesse
ramona

Christine hat gesagt…

Hallo liebe Steffi,
schau doch mal bei mir vorbei....

sonnige Grüße
Christine

steffie hat gesagt…

Liebe Steffi
Aus Alt mach Neu ist auch immer etwas was ich zu gerne mache :-)
Bin gespannt was du schönes aus deinen Jeansstoffen schaffen wirst!
Liebe Grüße von Steffie