Sonntag, 5. Mai 2013

Es blüht am Heidehaus


vorgestern waren die ersten roten Spitzen an den Knospen zu sehen



und heute sind schon die ersten Blüten aufgegangen...es ist ein Zwergrhododendron...





diesen Fat Quarter Mohnblumen mußte ich mir in Scharnebeck unbedingt mit nach Hause nehmen...





 es sind drei  " Gute-Laune-Täschchen" und ein Schlampermäppchen  entstanden, als Vlies hab ich H640 aufgebügelt und als Futter habe ich kleine passende  Reste verwendet...


ich wünsche euch  noch einen frühlingshaften Sonntagsausklang und einen zauberschönen Start in die neue Woche...



Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Du warst ja mal wieder taschenmäßig fleißig!
Liebe Grüße
Angelika

Valomea hat gesagt…

Das ist ja ein fröhlicher Stoff! Da sehen die Gute-Laune-Täschchen gleich noch mal so schön aus.
LG
Valomea

Ucki hat gesagt…

Die Täschchen passen ja gut in den Rhododendronbusch.
Cooles Foto!
LG
Ucki

Hanna hat gesagt…

Liebe Steffi,
Was gefällt mir nun besser, Dein Rhododendron oder die Täschchen, Du hast den Stoff perfekt umgesetzt -
liebe Grüße
Hanna

Marlene Winter hat gesagt…

Liebe Steffi, hab vielen Dank für Deinen netten Besuch :-) Deine Rhododendron sind ja wunderschön - genau wie der Stoff und die originellen Täschchen!!! Immer wieder merke ich, dass die Farbe rot mich magisch anzieht. Und im Moment natürlich auch das frische Grün in der Natur.
Ich wünsch Dir einen schönen Abend und dass die kommende Woche ebenso herrliches Frühlingswetter bereithält - sei ganz lieb gegrüßt von Lene

Ramona hat gesagt…

Bei Dir wird es auch nie langweilig. Die Taschen stehen dem Busch sehr gut.

Liebe Grüße
Ramona

Petruschka hat gesagt…

Der Mohnblumenstoff sieht sensationnell aus. Schicke Täschchen hast du daraus gezaubert.Ich glaube, ich hätte ihn nicht zerschneiden können.

LG, Petruschka

Stefi hat gesagt…

Hallo! Tolle Sachen nähst und knipst du! Sehr schöner Blog!
Danke für deinen Kommentar!
Ich bin erst beim Kaffeepackungen Sammeln... Habe noch keine Tasche genäht! Sorry!
LG Stefi