Dienstag, 10. Januar 2012

Was neues gelernt...

dafür habe ich mir diese 3 Stoffe aus meinem Fundus ausgesucht...denn ich hatte mich zu einem Flechtkurs hier angemeldet...




dann habe ich sie in je 15 Streifen a)  2,5 cm geschnitten...





durch den Schrägbandformer 12 mm , sollten diese Streifen dann auf  Vliesofixrolle gebügelt werden...

jetzt kommt der Teil zum schmunzeln...

ich habe diesen Schrägbandformer irgendwann letztes Jahr mal erworben, leider war er nicht in der Schachtel, wo die anderen Größen an Schrägbandformern aufbewahrt werden und somit habe ich die 45 Streifen von Hand umgebügelt...da ich diese Vliesofixrolle nicht hatte( wußte garnicht, dass es das auch auf Rollen gibt und so schmal sein kann) habe ich meine  Meterware an Vliesofix in 1cm breite Streifen geschnitten und dann auf meine Streifen  untergebügelt...er war eine Arbeitszeit von ca. 2,5 Stunden...


 











das Ergebnis läßt mich die ganze Mühe, die ich damit hatte, vergessen...irdendwann werde ich sicher auch den Schrägbandformer wieder finden....lach...

wie und wo ich sie verarbeiten werde, dass weiß ich noch nicht...

Kommentare:

Ingrid - min Rägeboge hat gesagt…

Einfach nur der WAHNSINN!
Du glaubst gar nicht, wie ich mir die Augen verdrehe und wie mein Hirn rattert, um heraus zu finden, wie das geflochten ist *lach*. Das muss ich einfach herausfinden, es sieht so genial aus!!
Lieber Gruss
Ingrid

Klaudia hat gesagt…

Liebe Steffi.

deine Mühen haben sich gelohnt....es sieht klasse aus.
Ich habe es selbst mal für ein kleines AMC-Projekt probiert, mit Seide.
Was hast du weiter damit vor, wird es ein Quilt, oder Kissen?
Ich bin gespannt, wie es dann fertig ausschaut...

Liebe Grüße Klaudia

Cattinka hat gesagt…

Hallo Steffi,
Deine Flechterei sieht gut aus!
LG
KATRIN W.

Ulla hat gesagt…

Liebe Steffi,
für deine Mühe bist du mit einem tollen Ergebnis belohnt.
Deine Blocks sind supertoll.
Liebe Grüße
Ulla

GittaS hat gesagt…

Das ist eine Heidenarbeit!!!Aber es macht Spaß
und die Mühe ist wirklich schnell vergessen.
Den Schrägbandformer findes du wieder!!!
Lg
Gitta

Christine hat gesagt…

oh gott, dachte ich gerade beim Lesen, diese Arbeit, aber das hat sich gelohnt, sieht das mal echt super aus, viel Spaß bei der weiteren Verarbeitung
einen schönen Tag und einen lieben Gruß
Christine

Anja hat gesagt…

Hey Steffi, da hattest du ja wirklich viel Arbeit. Aber es hat sich gelohnt, es sind tolle Muster enstanden. Ich habe mal das dritte Muster von oben ausprobiert. Das wurde dann zur Klappe für meinen Rucksack.
LG
Anja

Petruschka hat gesagt…

Oh weh, diese ganze Arbeit. So ein Schrägbandformer, wo man dann gleich noch das Vliesofix aufbügelt, ist schon ein geniales Teil. Die Effekte, vor allem beim Stern und bei den Hexagons sind echt toll, nicht wahr? Aber ehe ich das beim Stern kapiert hatte...

Liebe Grüße, Petruschka

...Gabi hat gesagt…

Liebe Steffi,
die Mühe hat sich gelohnt, sieht klasse aus
LG
Gabi

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Steffi
Da hab ich jetzt auch schwer geschmunzelt, als ich von Deinen vielen Irrwegen las ...
- doch Dein Zieleinlauf ist einfach umwerfend !!!
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥