Samstag, 1. Oktober 2011

Willkommen Oktober...





 
Im Herbst


Der schöne Sommer ging von hinnen,
Der Herbst, der reiche, zog ins Land.
Nun weben all die guten Spinnen
So manches feine Festgewand.
Sie weben zu des Tages Feier
Mit kunstgeübtem Hinterbein
Ganz allerliebste Elfenschleier
Als Schmuck für Wiese, Flur und Hain.


Ja, tausend Silberfäden geben
Dem Winde sie zum leichten Spiel,
Sie ziehen sanft dahin und schweben
Ans unbewusst bestimmte Ziel.


Sie ziehen in das Wunderländchen,
Wo Liebe scheu im Anbeginn,
Und leis verknüpft ein zartes Bändchen
Den Schäfer mit der Schäferin.


Wilhelm Busch


 




...pssssssst leise, wir wollen doch
die Schäferin und den Schäfer nicht bei ihrem Schäferstündchen stören...


 
ich wünsche euch allen einen zauberschönen, sonnigen und goldenen Oktober...


ein ganz liebes Dankeschön möchte ich mal loswerden, für all eure netten  Kommentare, ich freue mich immer sehr darüber... 

 
 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Steffi,
ein wunderbares Gedicht zum Herbst! Dein Spinnenwebenbild ist toll....ich liebe diese filigranen Gebilde auch!
Ich wünsche Dir ein wunderschönes erstes und dazu noch langes Oktoberwochenende
Iris (Herzblatt)

PS.:Ich kann leider nicht unter Blogger bei Dir kommentieren, da mir immer angezeigt wird, dass meine Anmeldung ungültig ist.

guild-rez hat gesagt…

Liebe Steffi,
sehr schoene Herbsteindrücke.
Ich liebe den Herbst sehr und freue mich auf den 'Indian Summer'in Ostkanada.
Vielen Dank für Deinen Kommentar auf meinem Blog. Verstehe ich das richtig? Du bist gelernte Floristin? Für mich ist es ein Hobby, Kränze zu binden und mit Materialen aus unserem Garten zu dekorieren.
Liebe Grüße zum Wochenende,
Gisela.

Helga hat gesagt…

Liebe Steffi,
zauberschön wie du den Oktober begrüßt.
Die Spinnen spinnen noch wenig Netze bei uns.
Schönen Sonntag und liebe Grüße,
Helga