Dienstag, 20. September 2011

Womit beginnen...

wenn frau auf einem  Event war, dass ihre Vorstellungskraft bei weitem übertroffen hat... über 500 Bilder habe ich gemacht....

ich zeige euch am besten  zuerst meine Schätze, die ich erstanden habe....
es ist jetzt nicht der Megahammer aber ich freu mich darüber...ich habe natürlich noch gaaaaaaaaanz viel mit den Augen gestohlen ...


ein besonderes Schnäppchen waren die Lederhenkel, sie werden sicher ihren Platz an dem Gobelinstoff finden...die 5 getöpferten Knöpfe sind von einem kleinen Kunsthandwerkermarkt, der in einem Innenhof aufgebaut war...die kleinen zauberschönen Anhänger habe ich von einem spanischen Stand, da hätte ich noch viiiieeeeel mehr Euros lassen können 


 ich werde versuchen, immer die Namen der Künstlerinnen voran zustellen....
















ich bin jetzt zum Frühstück eingeladen, nachher gehts weiter...

 

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Liebe Steffi,
schöne Sachen hast Du da mitgebracht, und erst die Sachen die noch in Deinem Kopf sind, die müssen erstmal verdaut werden.
Liebe Grüße
Angelika

blauraute hat gesagt…

Liebe Steffi,
das sind ja tolle Bilder. Schade, dass ich es dieses Jahr nicht einrichten konnte. Aber nächstes Jahr werde ich ganz sicher fahren, denn es sind ja auch nur knapp 300 km. Nächstes Jahr um diese Zeit muss ich nicht mehr arbeiten, sondern kann los, wann es mir passt. Deine Ausbeute wird Dich sicher zu neuen Taten treiben. Ich bin schon sehr gespannt.
Dir einen schönen Herbsttag und liebe Grüße
Roswitha

Patricia hat gesagt…

Danke für die vielen schönen Bilder, Steffie. Da sehe ich wenigstens mal, was ich alles verpasst habe.:))