Montag, 18. Juli 2011

Wetterkapriole, Blöckchentausch, neue Liebe...

gestern Abend ging bei uns fast die Welt unter...der Wind hat von Süden den Regen an die Fenster gepeitscht und dann sah es so aus,





als wenn die Tannen mit mit silbernen Kugeln behängt wären..."ja ist denn...neiiiiiiiiiiiin, es ist noch lange bis Weihnachten"






eine Stunde später hatten wir dann wieder Sonnenschein und einen zauberschönen Regenbogen...







Monatsblöckchen wurden hier auch wieder getauscht...ist mein Himmelschlüsselchen nicht zauberschön?...ganz herzlichen Dank liebe Evi auch für das Zugebsel...







mein Blöckchen ging an curlysue, die sich Nähequipement gewünscht hat...






letzte Woche habe ich einen kurzen Besuch bei lieben Freunden gemacht und mich in Branka, eine Leonbergerhündin, verliebt...sie ist schon 2 Jahre, so lange war ich schon nicht mehr da...schämundrotwerd...





sie hat so getan, als ob sie mich schon ewig kennen würde, kein wau und kein wuff, Freude pur...





ich wünsche euch eine sonnige Woche und allen kranken gute Besserung...

Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Hallo Steffi,
zum derzeitigen Wetter fällt einem nichts mehr
ein;-(...dein Regenbogen Foto, ist dafür um so schöner...
Tolle Blöckchen habt ihr getauscht..... und auch deine "neue Liebe", schaut ganz treu und brav aus...;-)

Herzliche Grüße Klaudia

Hanna hat gesagt…

Liebe Steffi,
Fast beneide ich Euch um den Regen, hier trocknet alles aus, giessen nützt auch nicht viel. Daß Du Dich in die Hündin verliebt hast, ist gut zu verstehen, sieht sie doch sehr lieb und freundlich aus -
liebe Grüße
Hanna

patchsprotte hat gesagt…

Dein Wetterfoto ist ja toll geworden, gestochen scharf!Mir gefällt das wetetr sehr gut, da brauche ich nicht Unkraut zu jäten, sondern kann nähen ;-)
Lieben Gruß von Silke