Freitag, 15. April 2011

Meine Blumenwiese wächst...

jeden Tag ein kleines Stückchen mehr... 2006 habe ich damit angefangen...dann mal wieder zur Seite gelegt...nun ist es abends mein Zeitvertreib auf dem Sofa und Hörfernsehen ist ja auch nicht so schlecht...

diese kleine Schachtel kann ich überall mit hinnehmen und habe immer alles dabei... meine kleine Finny-Schere muß ich mal einschicken, da sich der blaue Innenring ablößt und an den Fingern klebt...die Firma gewährt 30 Jahre Garantie und so alt ist sie noch nicht...




ich hätte nie gedacht, das frau nach diesen kleinen Hexagons,1cm Seitenlänge, süchtig werden kann...es sind 14 1/2 Blüten in der Breite, die Länge ist noch offen...9 Stapel je 14 Blüten habe ich schon fertig...



es wird eine kunterbunte Resteblumenwiese werden, diesmal weiß ich schon wie der Quilt fertig aussehen soll...






all meinen Leserinnen und Lesern und in die Weiten des internetten Bloggerlands

wünsche ich ein zauberschönes sonniges Wochenende...



Kommentare:

Michi hat gesagt…

Liebe Steffi!
Da kommen Sommergefühle auf, wenn ich die Decke sehe. Lieseln ist ein ganz netter Zeitvertreib und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Darf man Blüten spenden? Für eine ganze Decke habe ich keine Lust, aber ein paar Büten vielleicht....
Liebe Grüße und ein schönes Woe wünscht dir
Michi :)

Cattinka hat gesagt…

Einfach wunderschön! Ich weiß wie viel Arbeit darin steckt, Du bist schon weit gekommen, gib nicht auf es ist sehr schön zu sehen wie die Blumenwiese wächst.
LG
KATRIN W.

Hanna hat gesagt…

Liebe steffi,
So ein Handnähprojekt ist wirklich etwas Entspannendes, deine Blumenwiese wird ja auch ein echtes Prachtstück -
liebe Grüße und schönes Wochenende
Hanna

Heike hat gesagt…

Huhu Steffi!
Sieht doch schon sehr vielversprechend aus, deine Blumenwiese. Jetzt habe ich glatt mal meine Hexas nachgemessen, sie sind ein wenig größer. 2 cm Seitenlänge, d. h. 4 cm von Spitze zu Spitze. Die dürfen in ein paar Wochen mit in den Urlaub. Ich mach da auch so ein 100-Jahre-Urlaubs-Projekt draus ... :o).

LG - Heike

Tina hat gesagt…

Respekt Steffi! Meine Blumen sammel ich auch schon seit 2Jahren sind aber wesentlich größer. Alle nochmal in verschiedenen Grüntönen einzufassen sieht super aus! Nun muß ich aber mal sehen wo meine sind....:)
Frühlingsgrüße von Tina

Petruschka hat gesagt…

Liebe Steffi!

Deine Hexas sehen allerliebst aus. So klein und so bunt. Da nehmen sich meine mit 2 cm bzw. 5 cm Kantenlänge ja geradezu als Riesen aus. Ich finde auch, daß sie ein gutes Projekt für Wartezeiten und Fernseh(-hör)abende sind. Und da dauert es eben etwas länger, zumal bei der "Kleine".
Dir auch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße, Petruschka

Edith hat gesagt…

Fleißig, fleißig, liebe Steffi. Das Teil wird ein richtiger Muntermacher, so kunterbunt.

Hab ein schönes Wochenende
Viele Grüße, Edith

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Steffi
Aus 2005 liegen meine Hexis noch ..
und gerade bin ich dabei, etwas weiter zu lieseln ..
drum hat mir Dein Post hier auch besonders gefallen ..
- doch Du arbeitest ja soooo winzig klein ~
dabei wünsche ich Dir weiterhin gutes Gelingen !
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Torsdag 1952 hat gesagt…

Hallo,
war einige Zeit mit anderen Dingen beschäftigt. Jetzt bummel ich mal wieder durch die blogs.

Grüsse Hartmut