Montag, 4. April 2011

Kann frau Messemüde sein...



eigentlich wollte ich ja, dann wollte ich wieder nicht und letztendlich hat mich die SMS meiner Freundin Ute gestern morgen doch motiviert, zur handemade nach Braunschweig zu fahren...sie kam aus dem Harz und ich aus der Heide, beide hatten wir einen vergnüglichen Tag und sind mit ganz vielen neuen Ideen im Kopf nach Hause gefahren...




das ist meine kleine Ausbeute...1Paar schwarze Taschenhenkel, eine Glockenblumenanleitung und Stöffchen, mit Herzchen und Möhrchen...


hier konnte ich einfach nicht daran vorbei gehen...statt gelieselt habe ich gestern Abend mal wieder gestrickt...ich habe den grünen Faden lose mitgeführt (über 7 Maschen) , in der Anleitung steht nach Intarsientechnik, die kenne ich leider noch nicht...werde mir nochmal rotes Garn kaufen und mich vorher in meinem Strickladen mal schlau fragen...

allen wünsche ich eine zauberschöne Woche mit ganz viel Sonne im Herzen...

Kommentare:

blauraute hat gesagt…

Liebe Steffi,
messemüde werde ich wohl in absehbarer Zeit nicht werden, obwohl ich eigentlich genug Stoff habe. Gestern habe ich bei Angelika (Angelikas Patchpage) eine sehr schöne Kosmetiktasche gesehen, deren Anleitung auch aus Braunschweig war, diese Anleitung werde ich bestellen.
Deine Ausbeute ist doch wirklich nicht zu verachten!!!
Sehr schön schaut das Erdbeermützchen aus. Was aber Intasientechnik beim Stricken ist, kann ich auch nicht sagen; klingt auf jeden Fall sehr "hochtrabend".
Dir eine schöne, kreative Woche und sei ganz lieb gegrüßt
Roswitha

agnes hat gesagt…

oh,Steffi ist die Mütze schööööön,
schau,hier ist ein Link zu der
Intasientechnik,hab auch was zu lesen dazu,wenn du magst.

GLG,
agnes

http://www.wolleunddesign.de/Home/FairIsle/FairIsleGesch.htm

Klaudia hat gesagt…

Hallo Steffi,

`ne nette kleine Ausbeute hast du auf der Messe ergattert...und das Mützchen ist ja zu niedlich!!

LG Klaudia

Christine hat gesagt…

Ja liebe Steffi, Frau darf schon mal etwas lustlos sein, zumal sie sonst immer fleißig ist, aber es hat sich letztendlich doch für dich gelohnt, die Ausbeute zeigt es ja.
Aber ich guck nicht schlecht wasn das für ne herrliche Erdbeermütze, boa, Klasse, supersüß
ganz liebe Grüße von mir

Tina hat gesagt…

Oh, da wäre ich auch gerne gewesen! Doch leider hat die Arbeit einen Strich durch die Rechnung gemacht.:(
Gespannt bin ich auf deine Glockenblume! Eine sonnige Woche wünscht
Tina

Rosefairy hat gesagt…

So ein Erdbeermützchen möchte ich meiner kleinen Enkelin auch noch stricken. Ich muss mir nur die Anleitung dafür besorgen. Aber ich finde die sehr süß.

Liebe Grüße,
Rosefairy