Mittwoch, 13. Oktober 2010

Zwischenstand...

im UFO - Abbau 2010... viele, in der Größe verschiedene Tannenbäume sind schon fertig ...ich habe in meiner Restekiste mit den Weihnachtsstoffen gekramt, aber man kann nicht sehen, dass es weniger geworden ist...einige viele muß ich noch nähen...

euch einen sonnigen Tag...




Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Steffi,
was für eine tolle Idee zum Abbau der Weihnachtsstoffe, das Motiv würde sich auch gut für AMCs eignen, aber bei dir schaut es wohl mehr nach einem Quilt oder Adventskalender aus ;-)
GlG, Martina

Katja hat gesagt…

Die sind ja niedlich ... wie viele brauchst du denn noch?

Bei mir liegen auch noch Reste-Weihnachtsbäume rum, die ich zu einem Tischläufer verarbeiten wollte ... mal gucken, ob es für dieses Jahr Weihnachten klappt *lach*

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Steffi
Das ist ja eine tolle Idee dem Stoffabbau auf diese Weise zu Leibe zu rücken ..
Ich bin gespannt, zu was Du " diese Baumschule " weiter verarbeitest ..
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Christine hat gesagt…

Hallo liebe Steffi, na siehste, schön wie das voran geht. Aber die Restekiste, wird bei mir auch nicht leeren durch´s verarbeiten. Sind sehr hübsch geworden die Bäumchen.
Sei lieb gegrüßt von mir.

Michi hat gesagt…

Liebe Steffi!
Die Weihnachtsbäume sind supersüß, schlicht und doch schaut man sie noch ein zweites oder drittes Mal an.
Der UFO Abbau war eine geniale Idee, so werden manch lang vergessene Schätze wieder ans Tageslicht geholt. Bei mir wird es sich bis zum Termin nicht ausgehen, aber bis Weihnachten sollte es klappen und das ist immerhin etwas, oder?
Liebe Grüße
Michi :)

Claudia hat gesagt…

Liebe Steffi,
ich bewundere dich, dass du bereits Weihnachtsvorbereitungen triffst ! Ich nehme mir das jedes Jahr vor, aber ich scheitere immer....
Deine Bäumchen sind allerliebst ! Entsteht da ein Quilt ?
Herzliche Grüße
Claudia

Karin hat gesagt…

Hallo Steffi,
gute Idee, ich abe auch schon Weihnachtsbäume für AMC´s gearbeitet, im Moment bekommen die Rückseiten alle noch ein Plätzchenrezept draufgeschrieben und dann gehts ab für den Adventskalendertausch bei der Hobbyschneiderin.

LG
Karin