Dienstag, 29. September 2009

2. Quiltfest...

ab in die Heide Mädels... wer von den Bloggerinnen wird denn da sein...ich sage mal spontan 12 Uhr in der Cafeteria... Anett und ich, wir werden uns da treffen...
herzlichst Steffi

Montag, 28. September 2009

Es muß raus...

sonst platze ich noch vor Freude...im Juni war doch eine Patchworkausstellung der "Gifhörnchen" in Gifhorn...es war auch eine Ladenstrasse da und Gunhild Müller von Malen und Quilten aus Wolfsburg hatte 15 jähriges Geschäftsjubiläum und da mußte man schätzen, wie viele Stückchen Stoff auf einem ca. 50cm großem Schwein klebten und nun kommt der Hammer... ich habe 1237 getippt und 1280 sind es gewesen... als der Brief im Kasten lag, dachte ich erst an ein Kursprogramm und dann mußte ich vor Freude heulen, ich habe einen Quilt gewonnen, den 1. Preis und war ganz happy...
tatataaaaaaa... hier ist er nun, ich konnte sogar zwischen 2 Quilts wählen und habe mich für diesen Rosenquilt entschieden...wie heißt doch das Sprichwort; "Manchmal findet auch ein blindes Huhn ein Korn"...
allen einen zauberschönen Start in die neue Woche...
herzlichst Steffi

Donnerstag, 24. September 2009

Mit dem Rad``l...

sind wir heute vormittag zu unserer Pilzallee gefahren, um uns diese
zauberschönen Fliegenpilze anzusehen und natürlich im Bild fest zuhalten...so nebenbei habe ich

diesen 200g schweren Steinpilz entdeckt, dass hat mich angespornt nach mehr zu suchen...



habe noch 7 gute Birkenpilze gefunden...ich freu mich da immer wie ein Kind, wenn man unter Gras und Laub wieder einen Pilz hervor blitzen sieht...


zu mittag gabs dann bei uns Bratkartoffeln mit Schinkenwürfel und Pilzen...mmmhhhhhhhh , hat uns im Munde lecker geschmeckt...
herzlichst Steffi

Dienstag, 22. September 2009

Der Herbst...


Schon ins Land der Pyramiden Flohn die Störche übers Meer; Schwalbenflug ist
längst geschieden, Auch die Lerche singt nicht mehr.



Seufzend in geheimer
Klage Streift der Wind das letzte Grün; Und die süßen Sommertage, Ach, sie sind
dahin, dahin!

Nebel hat den Wald verschlungen, Der dein stillstes Glück
gesehn; Ganz in Duft und Dämmerungen Will die schöne Welt vergehn.

Nur
noch einmal bricht die Sonne Unaufhaltsam durch den Duft, Und ein Strahl der
alten Wonne Rieselt über Tal und Kluft.

Und es leuchten Wald und Heide,
Daß man sicher glauben mag, Hinter allem Winterleide Lieg' ein ferner
Frühlingstag.

Die Sense rauscht, die Ähre fällt, Die Tiere räumen scheu das
Feld, Der Mensch begehrt die ganze Welt.

Und sind die Blumen abgeblüht, So
brecht der Äpfel goldne Bälle; Hin ist die Zeit der Schwärmerei, So schätzt nun
endlich das Reelle! Theodor Storm



eine zauberschöne Zeit in diesem Herbst wünscht euch...
herzlichst Steffi

Montag, 21. September 2009

Die Windmühlen...

drehen sich langsam weiter...da ich ja erst 40 Blöcke machen wollte, hatte ich mir den Zwischenstoff dafür gekauft ... nun habe ich ja 48 Blöcke genäht und der Stoff reicht nicht...ein Grund mal nach Braunschweig zu fahren, um bei Christiane
Nachschub zu holen und zu schauen was es sonst noch so neues an Stöffchen gibt...
herzlichst Steffi

Freitag, 18. September 2009

Erwin ist zu Besuch...


auf meinem Blog und wünscht mit mir, allen da draussen in der großen weiten Bloggerwelt
ein zauberschönes, sonniges, kreatives und herzliches Weekend...Erwin ist hier zu Hause und da kann man/frau noch bis 30.09. etwas gewinnen...
herzlichst Steffi

Mittwoch, 16. September 2009

Gaumenfreuden...

nicht nur süßes, nein auch herzhaftes kann unsere Gaumen erfreuen...überall sieht man sie jetzt wieder liegen, die Kohlköpfe...nach dem kochen habe ich die Blätter abgetrennt und das Mittelstück in kleine Würfel geschnitten und eingefroren...die werden später mal weiter verarbeitet...das Mett, die Füllung oder Gehacktes, steht bereit und nun kann es losgehen...
14 Kohlrouladen, für 3-4 fange ich gar nicht erst an , 2007 habe ich mal 65 Stück in einem Monat für Familienfeiern gemacht* lach *, werden nun ganz klassisch mit Faden umwickelt und angebraten...ich benutze meinen Gänsebräter, da passen 8 Stück auf einmal rein...

mmmmhhhhhhhhhh es riecht lecker in meiner Küche, aber diese werden eingefroren...


es hat uns heute mittag ganz lecker im Munde geschmeckt...
herzlichst Steffi

Dienstag, 15. September 2009

Der Sonntagsausflug...

wäre fast ins Wasser gefallen, denn es hat geregnet...nix mit Sonne am Himmel...wir wollten einen Flohmarkt kurz vor Celle besuchen ...ca. 30km von uns entfernt, da konnte das Wetter ja anders sein...dem war nicht so...der Heidehase mit Schirm, hat schon gemuckelt das ja alles abgedeckt ist, und ich mit Kapuze an der Jacke sind wir los gestiefelt...oooohhhh welch Wunder, der Regen hörte auf... es gab sehr viele schöne alte Sachen...hätte gern länger zwischen den alten Leinentüchern geschnökert... das nächstemal fahre ich da allein hin...ich habe mir dann diesen zauberschönen Kranz gegönnt...der Heidehase hat ein Glas Honig bekommen und war mit der Welt wieder versöhnt...
angeregt durch einen Artikel in der letzten Landlust sind wir weiter nach Winsen/Aller gefahren

um dem Kalandhof einen Besuch zu machen


und die leckeren Torten zu probieren...Pflaumentorte - Heidetorte - Mohn-Eierlikörtorte...es hat nach mehr geschmeckt...mein innerer Schweinehund war mit einem Stück zufrieden...





das Ambiente im Gartencafe war zauberschön...bei besserem Wetter kann man da gut sitzen...

neben dem Kalandhof befindet sich der Museumshof... ein Rosenbusch war durch die Dachziegel durchgewachsen...es sieht so aus, als würde die Rose schlafen...


das ist ein Schäferkarren ... in dem haben die Schäfer geschlafen, wenn sie mit ihrer Herde unterwegs waren...


das ist ein Insekten - Hotel...die werden aufgestellt, um den Insekten unterschlupf zu gewähren, damit sie nicht so nah am Menschen sind...


ein alter Schrank mit Wäsche...


ein alter Webstuhl...


ein altes Spinnrad und verschiedene Stärken von Leinengarn auf dem Stuhl...


ein alter Ziehbrunnen, der Heidehase schaut sich alles genau an...



ein Schauer, unter dem die Wagen abgestellt sind...



hier ist eine alte Wachs- und Honigpresse zu sehen...

Honig, das reinste Nahrungsmittel ohne irgend welche Zusätze...er ist viele Jahre haltbar...


hier sehen wir ein Bienenhaus mit vielen Körben...


dann haben wir uns noch diese Bockwindmühle angesehen...



dann zogen wieder dunkle Wolken auf und wir haben uns auf die Heimfahrt gemacht...ich muß sagen, es war trotz anfänglicher Nässe und den Unmut vom Heidehasen noch ein schöner Tag...
herzlichst Steffi

Montag, 14. September 2009

Der Heidehase war Fortuno...

und hat sich durch 13, ist übrigens meine Glückszahl, Zettelchen gewühlt...tattattattaaaaaa... die Gewinnerinnen sind Barbara und Gabriele ...ihr dürft euch bis Monatsende über eine herzige Überraschung freuen...schickt mir bitte eine Mail mit eurer Adresse...
euch und allen anderen einen kreativen Start in die neue Woche...
herzlichst Steffi

Samstag, 12. September 2009

Kreativtausch...

mit meiner Freundin...sie hatte mir mal eine Tüte mit Stoffresten gegeben... daraus habe ich ihr eine Tasche zum shoppen genäht...passt eine Menge rein...sie hat aber schon wieder den Besitzer gewechselt...ihre Schwiegertochter fand sie super, da konnte sie nicht nein sagen...
ich habe dafür diese Steele für den Garten bekommen...ist sie nicht zauberschön...
sie töpfert wunderschöne Dinge...mal sehen, wenn ich wieder bei ihr bin ob wir es schaffen, einen Blog einzurichten...

mit diesem Strauß möchte ich allen ein zauberschönes Septemberweekend mit viel Sonne am Himmel und im Herzen wünschen...
herzlichst Steffi


Dienstag, 8. September 2009

Viele AMC`s...

diese zauberschöne AMC, in lila-grün Tönen habe ich von Elisabeth bekommen...
das war die Sketchvorlage für den Monat August im PQF ...

diese habe ich von LoP bekommen..." Urlaubserinnerungen "...


und das war meine Umsetzung " die Liebe braucht viele Schlüssel "...



hier kommen noch 3 Geburtstags AMC`s...

hier habe ich noch einen Kaffeeduft eingearbeitet, ist mir leider erst eingefallen als ich die erste Karte fertig hatte, auf ein Stück Klebestreifen Kaffeepulver gestreut...hat herrlich geduftet...


und mal wieder eine AMC in Serviettentechnik...sie sind alle schon verschenkt und auch gut angekommen...
herzlichst Steffi

Montag, 7. September 2009

Kann es kaum glauben...

dass ich schon ZEHNTAUSEND Besucher auf meinem Blog habe...deshalb möchte ich euch alle, symbolisch zu einem Stück Amarettini - Torte einladen, denn ohne eure Kommentare und Besuche bei mir, wäre das nicht möglich gewesen...ich freu mich auch täglich bei meiner Blogrunde viele tolle Posts von euch zu lesen...
wer bis Samstag, den 12.09.2009 24 Uhr einen Kommentar zu diesem Post hinterläßt kann auch noch was gewinnen...da ihr ja nicht neugierig sind, wird es auch noch nicht verraten...

herzlichst Steffi

Mittwoch, 2. September 2009

Die Meyer Werft...

in Papenburg war gestern unser Ziel...in der Nähe von Bremen gab es dann Stopp and Go und unser Busfahrer hatte schon bedenken ob wir pünktlich 11.15Uhr da sein werden...es hat geklappt...
mit unserer Reiseleiterin sind wir dann zur Meyer Werft gefahren...hier an dieser Halle kann man genau sehen, das sie letztes Jahr verlängert wurde...es werden jetzt Schiffe bis 340 Meter länge gebaut...wir durften auch drinnen fotografieren, denn die Chinesen waren auch schon da, so unsere Reiseleiterin scherzhaft...

wir konnten hinter Glas alles gut bestaunen...es ist schon überwältigend was hier für Luxusliner gebaut werden...bis 2012 hat die Werft noch Aufträge für 8 Schiffe ...


die Schiffe werden in Blöcken zusammen gebaut, das hier im Vordergrund wird aus 80 Blöcken zusammen gefügt und es passt alles ganz genau zusammen...schon erstaunlich, aber ist es beim Patchwork nicht auch so...*lach*...


diesen Kussmund kennt sicher jeder...für die AIDA Cruises sind noch drei Schiffe zu fertigen...die Aidablu wird nicht mehr lange hier liegen...120 Tonnen Farbe wird sie noch verschönern...

hier kann man einmal solche Segmente oder Blöcke sehen...sie sind in der Neptun Werft Rostock, sie gehört zur Meyer Werft, gefertigt...



die Kräne haben alle Namen von Vögeln, finde ich sehr passend ...Mönchsgeier, Milan usw...wir haben sehr viel erfahren in den 2 Stunden und hatten dann noch
zweieinhalb Stunden Zeit für Papenburg...



bei einem Eisbecher in der Fußgängerzone hatten wir ganz nah Besuch...ich habe einen Überlebenskeks( liegt oft bei einem Cappuccino bei)aus meinem Rucksack für die süßen Enten geopfert...



der Hauptkanal war wunderschön anzusehen und die Blumenpracht auch...diese blauen Hängeblumen waren in große Zementkübel gepflanzt...viele kleine Brücken führten über den Kanal...



da standen wundervolle Blumenkübel...

hier ist das alte Werftgelände, welches modernisiert worden ist und viele verschiedene Einrichtungen beherbergt...Zeitspeicher, ooohhh ...da habe ich gedacht, das ich aus 24 Stunden vielleicht 36 machen kann aber dem war nicht so...es ist eine normale Touristinformation...

der Emstunnel und oben fließt die Ems...es muß sehr imposant aussehen wenn so ein Luxusliner gerade darüber fährt, wir hatten leider nicht das Glück...wir wollen uns aber einmal so eine Überführung eines Schiffes in die Nordsee, die 50 km entfernt ist, ansehen...wem sich einmal die Gelegenheit bietet die Meyer Werft anzusehen, sollte es tun... ich kann es nur empfehlen...

diese bequemen Schuhe wohnen seit gestern bei mir, sie waren ein Schnäppchen und da konnte ich nicht daran vorbei gehen...
herzlichst Steffi