Dienstag, 21. April 2009

Sonne satt...

wann gab es das schon mal, dass man im April so relaxen konnte... kann mich erinnern das ich so 14/ 15 Jahre alt war, da bin ich auch schon mal im Sommerkleid gegangen...
blauer Himmel und Sonne, eine Handarbeit, habe ein Paar Socken auf den Nadeln, dem gezwitscher der Vögel lauschen, die Blütenpracht der Pflanzen bestaunen , einen lieben Heidehase an meiner Seite, was braucht man mehr um glücklich zu sein... ich bin es

herzlichst Steffi

1 Kommentar:

Herzblatt hat gesagt…

Da hast Du völlig Recht, was braucht man mehr????
Ich genieße das Wetter im Moment auch sehr, obwohl um unser Haus eine große Baustelle ist, da wir alles neu dämmen und Teile des Hauses neu verschiefern lassen...und das ist so ein Krach, dass ich zu meiner Tochter geflüchtet bin, die eine sooo schöne Wohnung nur 4 km von uns entfernt hat, wo ich immer von morgens 7 Uhr bis 16 Uhr verweile, um dem entsetzlichen Krach zu entfliehen.
Lienbste Herzblattgrüße
Iris